Enlighten Sciences

partnerOrganisation

Lernziele der Bildungsinnovation:

  • Wir vermitteln Grundlagen der Physik, Chemie und Biologie anschaulich und erlebbar. 
  • Schüler arbeiten wissenschaftlich und bauen Berührungsängte ab- das schafft Selbstbewusstsein
  • Die Experimente planen und führen die Schüler selbst durch (Hands-on!) und werten sie auch größtenteils selbst aus
  • Wir vermitteln Schülern digitale Skills am konkreten praktischen Beispiel
  • Schüler schlüpfen in die Forscherrolle und erleben und verstehen direkt, wie Messwerte aufgenommen werden und welche Aussagekraft sie haben
  • Geeignet für Fächer: Physik, Astronomie, Chemie, Biologie, Sachkunde

Projektbeschreibung:

Als Ausgründung aus dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben wir gemeinsam den Unterricht des 21. Jahrhunderts entwickelt!

Statt Langeweile gibt es bei uns mitreißende Versuche mit spannenden Storys. Wer wollte nicht schon immer mal Urlaub auf dem Mars machen? Den Klimawandel aufhalten? Oder endlose Staus auflösen? Wir stellen Fragen, die jeden beschäftigen an den Anfang und lösen Faszination und Begeisterung aus – denn anders als alle anderen erhältlichen Lehrmittel wurden unsere zunächst darauf entwickelt, dass sie Spaß machen. Mit dieser Begeisterung erarbeiten sich Schüler neues Wissen selbstständig und effektiv. Wir bieten schlüsselfertige Rundumpakete aus Versuchsaufbauten und einer speziell entwickelten Software sowie die Durchführung von Workshops (Projekttage) direkt in der Schule. So unterstützen wir die Lehrkräfte, fördern den MINT-Bereich und leisten einen nachhaltigen Beitrag für eine bessere Bildung in Deutschland.

Website zur Bildungsinnovation:

http://www.enlightensciences.de/

Thema:
Kreative Lernprozesse
Nachhaltigkeit
Klassen-Stufe:
Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Umsetzungsformat:
Unterrichtseinheit
Zeitformat:
Tagesprojekt
Zeitaufwand:
gering
Vorkenntnisse:
Ja
Material:
Wird gestellt
Kosten:
1.000 €

Kontakt

partnerOrganisation